Amtliche Bekanntmachung der Gemeinde Wildeck

Es wird öffentlich bekanntgemacht, dass der gemeinsame Geh- und Radweg

„Im Bruchgraben“

von der Einmündung „Eisenacher Straße“ bis Einmündung „Sandweg“

– umfassend die Flurstücke 23/35 (Sandweg 1, südlicher Teilbereich), 25/2 (Im Bruch 17, südlicher Teilbereich), Flurstück 25/1 (Am Bruchgraben, südlicher Teilbereich), 476/106 (Suhl, östlicher Teilbereich), 1/6 (Bei der Bruchmühle, östlicher Teilbereich), 1/3 (Bei der Bruchmühle, südlicher Teilbereich) und Flurstück 1/2 (Bei der Bruchmühle, mittiger Teilbereich) in der Flur 4, Gemarkung Obersuhl –, gemäß Bauprogramm seit dem 01.07.1994 fertiggestellt ist.

Mit Wirkung vom Tage nach der öffentlichen Bekanntmachung wird der oben näher bezeichnete Geh- und Radweg „Im Bruchgraben“ gemäß § 4 Abs. 1 des Hessischen Straßengesetzes für den öffentlichen Straßenverkehr gewidmet und der Gruppe der sonstigen Straßen zugeordnet.


Wildeck, 26.06.2017

Der Gemeindevorstand der Gemeinde Wildeck

(Siegel)

(Alexander Wirth)
Bürgermeister

Bekanntmachung als PDF-Download:Bekanntmachung der Gemeinde Wildeck vom 26.06.2017

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienfreundlichkeit zu erhöhen. Informationen zum Datenschutz