Förderverein zur Erhaltung der Burgruine Blumenstein und des Historischen Wildecker Tals (WiTa)


WiTa 3

Zweck des Vereins ist die Förderung des Denkmalschutzes und der Denkmalspflege sowie der Heimatkunde und der Heimatpflege durch die finanzielle und ideelle Unterstützung von Maßnahmen zur Pflege und Erhaltung der auf dem Wildecker Schlossberg befindlichen Burgruine Blumenstein sowie der Bau- und Kulturdenkmäler im Historischen Wildecker Tal.

Der Verein arbeitet überparteilich und möchte allen Bürgerinnen und Bürgern, die sich vom  Vereinszweck angesprochen fühlen und die sich uneigennützig und ehrenamtlich für die Pflege und Erhaltung der Ruine Blumenstein und der Bau- und Kulturdenkmäler im Historischen Wildecker Tal einsetzen möchten, ein geeignetes Betätigungsfeld bieten.

Mitglied des Vereins kann jede natürliche Person und jede juristische Person des privaten und auch des öffentlichen Rechts sowie jede sonst rechtsfähige Vereinigung werden, die bereit ist, die Ziele und Satzungszwecke des Vereins zu fördern.

Vereinssatzung

Aufnahmeantrag auf Mitgliedschaft

Ziele des Fördervereins WiTa e.V.

  • Ünterstützung von HessenForst und Gemeinde Wildeck zur Erhaltung, Pflege und Restaurierung der vorhandenen Objekte, um diese dauerhaft dem Tourismus zugänglich zu machen
     
  • Öffentlichkeitsarbeit um einen größeren Anteil der Bevölkerung das historische Wildecker Tal zu vermitteln
       
  • Erhaltung und Gestaltung der Wanderwege
       
  • Planen und Anlegen eines Premiumwanderweges
      
  • Anbindung an überregionale Wanderwege
      
  • Radwanderwege
      
  • Naturlehrpfad
       
  • Sammlung von historischen Unterlagen (einschl. Bilder)
      
  • Gewinnung von Sponsoren

Hinweis der Denkmalschutzbehörde:

 "Die vom Förderverein beabsichtigten Maßnahmen zur Erforschung, Erhaltung und Erschließung der Ruine Blumenstein und des Historischen Wildecker Tals werden seitens der Denkmalpflege befürwortet.

Da die Ruine Blumenstein und das Wildecker Tal mit seinen Kulturdenkmälern insgesamt gem. § 2 des Hessischen Denkmalschutzgesetzes unter Denkmalschutz steht, sind die Denkmalbehörden stets einzubinden.

Bei konkreten Baumaßnahmen gem. § 2 (2) der Vereinssatzung ist eine fachliche Bau-/Anleitung vorauszusetzen."

Stand: 14.11.2017

Vereinsvorstand

1. Vorsitzender:   Alexander Wirth, Tel. 06626/9200-11, E-Mail: buergermeister@wildeck.de
2. Vorsitzender:   Bernd Möller
1. Schriftführer:  Harald Weber
2. Schriftführer:  Heinrich Meier

1. Kassierer:        Armin Wetzstein
2. Kassierer:        Roland Fischer
Beisitzer:             Karl Bartholomäus
Beisitzer:             Gunther Koch
Beisitzer:  
          Adam von Trott zu Solz

Beisitzer:             Marco Focke
Beisitzer:             Eckhardt Sema
Beisitzer:             Volker Neumann

Kassenprüfer:     Udo Sauer
Kassenprüfer:     Günter Bratke
Kassenprüfer:     Luise Heuchel

 

 

 

 

Werbung

  • Physiotherapie Schaefer
  • Physiotherapie Reschke Stark2
  • fitnessclub
  • Bettenmalsch
  • Raum in Form
  • Francesco
  • Sandras Spielzeugland
  • riessanitaer1
  • augenoptikschneider
  • Logo Sonnenhof
  • Cocktailchef
  • zindel
  • hassebrauck1

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienfreundlichkeit zu erhöhen. Mehr Informationen.