Berichte

Aufruf zur Sammelwoche des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge vom 21. Oktober bis 26. November 2017

Unter dem Motto „Kriegsgräber erzählen Geschichte(n)“ führt der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge auch in diesem Jahr wieder eine Haus- und Straßensammlung durch.

Diese Sammlung findet in der Zeit vom

21. Oktober bis 26. November 2017

statt.

Die Sammelergebnisse werden insbesondere für Projekte der schulischen und außerschulischen Bildungs- und Erinnerungsarbeit des Landesverbandes eingesetzt.

Wie in der Vergangenheit bedarf der Volksbund auch in diesem Jahr der freiwilligen finanziellen Unterstützung aus der Bevölkerung, um Ruhestätten der Opfer von Krieg und Gewaltherrschaft in Europa zu erhalten und zu pflegen.

Die Termine der Einzelmaßnahmen und Ergebnisse des Forschungsprojekts zur historischen Aufarbeitung ausgewählter Kriegsgräberstätten in Hessen können im Internet unter www.volksbund-hessen.de abgerufen werden.

Die Arbeit des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge verdient unsere Anerkennung. Ich bitte daher alle Bürgerinnen und Bürger des Landkreises die Arbeit des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge durch eine Spende zu unterstützen.

Dr. Michael H. Koch

Landrat des Landkreises
Hersfeld-Rotenburg

Werbung

  • Physiotherapie Schaefer
  • Physiotherapie Reschke Stark2
  • fitnessclub
  • Bettenmalsch
  • Raum in Form
  • Francesco
  • Sandras Spielzeugland
  • riessanitaer1
  • augenoptikschneider
  • Logo Sonnenhof
  • Cocktailchef
  • zindel
  • hassebrauck1

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienfreundlichkeit zu erhöhen. Mehr Informationen.